studioinmotion > AGB´s und Datenschutz

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Studioinhaberinnen/Einzelunternehmerinnen Mag. Anja Krois und DI (FH) Eva Wilhelm in weiterer Folge Studio in motion genannt – erbringen ihre Dienstleistungen ausschließlich zu den nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

§ 1  Vertragsgegenstand
a) Studio in Motion bietet auf Grundlage dieser Bedingungen und der jeweils aktualisierten Programmübersicht die Organisation und Durchführung von Yogaeinheiten, Workshops und Shiatsubehandlungen an.
b) Inhalt, Dauer und Kosten des Angebots ergeben sich aus der jeweils gültigen Angebotsbeschreibung. 
§ 2 Anmeldung, Zustandekommen des Vertrages
Die Anmeldung/Buchung kann schriftlich (per e-mail), telefonisch oder online über das Anmeldeformular auf der Website erfolgen und wird von Studio in Motion bestätigt. Der Vertrag kommt mit der Anmeldung/Buchung und der Annahme durch Studio in Motion zustande. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der jeweiligen Gebühr. Anmeldungen/Buchungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Studio in Motion behält sich das Recht vor, Anmeldungen infolge einer Überbelegung abzulehnen. 
§ 3 Preise, Preisänderungen, Zahlungsbedingungen
Wenn nicht anders vereinbart, ist der volle Beitrag vor Beginn der Nutzung des Angebots fällig, spätestens jedoch am 1. Tag der Nutzung. Die jeweils gültigen Preise sind auf der Website zu finden. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verliert die alte Preisliste automatisch ihre Gültigkeit. Alle Preise Steuerbefreit – Kleinunternehmer gemäß §6(1)27 UStG
 § 4 Nutzungsbedingungen (Übertragung, Stornierung, Verlängerung etc.) Sämtliche Angebote von Studio in Motion sind personenbezogen und nicht übertragbar. Die jeweilige Laufzeit und ist verbindlich. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise genutzte Einheiten verfallen ausnahmslos nach Ablauf ihres Gültigkeitsdatums. Ein Anspruch auf Rückvergütung ist ausgeschlossen. Vereinbarte Termine für Einzeltrainings und Behandlungen sind verbindlich. Wird ein Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, verfällt dieser und der volle Betrag ist zu entrichten. Nicht-Wert-Gutscheine verfallen ausnahmslos nach Ablauf Ihrer Gültigkeit. Für Workshops gelten die Bedingungen, insbesondere die Stornobedingungen, in der jeweiligen Angebotsbeschreibung. Bei ermäßigten Angeboten kann die Gewährung oder die Fortsetzung der Gewährung dieser Ermäßigung von der Vorlage eines geltenden Nachweises abhängig gemacht werden. Wird kein gültiger Nachweis vorgelegt, ist Studio in Motion berechtigt, anstelle des ermäßigten Preises den regulären Preis bzw. den Aufpreis zum regulären Preis zu verlangen.Es können ausschließlich nicht ermäßigte Angebote verlängert werden. Ermäßigte Angebote können nicht verlängert werden.Bei angekündigter Betriebsunterbrechung (z.B. Weihnachtsferien) werden die Karten automatisch um die Dauer der Unterbrechung verlängert. 
§ 5 Absage/Ausfall von Einheiten, Änderung des Angebots
Bei nicht ausreichenden Anmeldungen oder aus anderen wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) behält sich Studio in Motion das Recht vor, Einheiten und Termine abzusagen. Die KursteilnehmerInnen werden hiervon umgehend informiert. Bei großem Interesse an einzelnen Einheiten/Kursen ist Studio in Motion berechtigt eine Voranmeldung zu verlangen, um einen ungestörten organisatorischen Ablauf zu gewährleisten. Änderungen im Stundenplan oder beim Lehrpersonal können jederzeit erfolgen. Es besteht in diesen Fällen kein Anspruch auf Rückvergütung. Sonstige Programmänderungen bleiben vorbehalten. 
§ 6 Ausschluss/Gesundheitszustand von TeilnehmerInnen
Studio in Motion behält sich das Recht vor, einzelnen Personen die Teilnahme am Angebot zu untersagen, sofern diese den Ablauf nachhaltig beeinträchtigen. Weiters verpflichten sich die TeilnehmerInnen das Angebot von Studio in Motion nur zu nutzen, wenn sie nicht unter ansteckenden Krankheiten leiden und der Nutzung keine medizinischen Bedenken entgegenstehen. 
§ 7 Haftung
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Studio in Motion übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, Gesundheitsschäden sowie für Unfälle jeglicher Art während und nach der Veranstaltung gegenüber TeilnehmerInnen und Dritten.
 § 8 Allgemeines
Sollte eine Bedingung oder ein Vertragsteil unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen oder Vertragsteile in Kraft. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gilt österreichisches Recht. 


Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

{Wenn ein Webshop betrieben wird}

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer […] des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: [bitte Daten ergänzen]. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.  

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  

{Sofern personenbezogene Cookies verwendet werden}

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

{Bei Verwendung von Web-Analyse-Tools wie z.B. Google Analytics, eTracker, etc.}

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes … [Name des Tools und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz einschließlich Information, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

{Nutzung von IP-Adressen auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“; in diesem Fall wird eine Pseudonymisierung empfohlen:} Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit)pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

{Bei außereuropäischen Anbietern:} Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf … [Standardvertragsklauseln/einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (z.B. im Fall der USA: „Privacy Shield“)].

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von … [Speicherfrist angeben] aufbewahrt [dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

{Sofern ein Newsletter zum Bezug angeboten wird, zusätzlich auch beim entsprechenden Menüpunkt implementieren oder auf diese Datenschutzinformationen verlinken}

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

{Wenn weitere Daten erhoben werden:} Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl […].

{Bei double Opt-in:} Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: [E-Mail-Adresse angeben]. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der uns [E-Mail-Adresse abgeben] oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

office@studioinmotion.at

Mag. Anja Krois, Neuer Platz 1, 9800 Spittal/Drau, 0650 / 560 25 61,  anja@yogainmotion.at     

DI (FH) Eva Wilhelm, Neuer Platz 1, 9800 Spittal/Drau, 0660 / 688 1002, shiatsu.evawilhelm@gmail.com